Zum Hauptinhalt springen

Finanzierungshilfe für Studierende

Mittlerweile gibt es verschiedene Angebot um finanzielle Einbrüche durch die Krise abzufedern. Hier findest du eine Übersicht über die Angebote.

Corona-Hilfe für Studierende

Wie ihr schon über andere Kanäle mitbekommen habt, ist die Corona Hilfe für Studierende nun verfügbar. Diese Überbrückungshilfe kann je nach Bedürftigkeit bis zu 500€ für nun noch den Juli und August betragen. Die Bedürftigkeit bezieht sich daher auf den eigenen Kontostand.

Heißt: Wenn ihr weniger als 100€ auf dem Konto habt, erhaltet Ihr die vollen 500€, von 101-200€ noch 400€ weiter hochgestaffelt bis zu 500€ wo der Anspruch nicht mehr gilt.

Beantragen könnt ihr die Überbrückungshilfe über das Online-Portal unter folgender Adresse: https://www.überbrückungshilfe-studierende.de/start

Nothilfefonds Baden-Württemberg

Weiterhin gibt es speziell vom Studierendenwerk die Nothilfefonds. Diese können auf 450€ pro Monat beantragt werden, sofern eine wirtschaftliche Notlage aufgrund der Situation nachgewiesen werden kann. Die Rückzahlung läuft hierbei recht flexibel ab.

Diesen kann man unter notfallfonds(at)studierendenwerk-ulm.de beantragen.

Studienkredit

Der Studienkredit bietet für die aktuelle Situation ebenfalls Sonderkonditionen an. Bis zum 31.03.2021 bietet dieser einen neuen Zinssatz von 0%, danach wird dieser jeweils wieder auf die nächsten 6 Monate festgelegt. Hier sollte man sich die Gedanken machen, ob die Rückzahlung einem während des Studiums nicht in den Rücken fallen könnte. Mehr Informationen unter den folgenden Seiten.

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren/Finanzierungsangebote/KfW-Studienkredit-(174)/

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren/KfW-Studienkredit/KfW-Corona-Hilfe-f%C3%BCr-Studierende/

Bildungskredit

Ebenfalls zu erwähnen ist der Bildungskredit, welcher als Studienabschlusshilfe verwendet werden kann und somit in der momentanen Situation besonders hilfreich sein kann. Dieser kann auf bis zu 300€ pro Monat auf 4 Semester beantragt werden und bietet einen sehr geringen Zinssatz von meist unter 1% an.

Mehr Informationen unter der Seite:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren/Finanzierungsangebote/Bildungskredit-(173)/

Weitere Fragen?

Solltet ihr weitere Fragen haben, könnt ihr auch gerne uns eine E-Mail schreiben stuve.sozial(at)uni-ulm.de und wir gehen die Möglichkeiten nochmal individuell durch.

Zurück

Weitere Nachrichten der StuVe

Wahl am 12. Januar 2021

Weißt du eigentlich, dass du mitbestimmen darfst, wer dich gegenüber der Universität vertritt? Am 12. Januar findet wieder die Wahl für das…

Weiterlesen

Stipendienwoche (16. -19. November)

Bei dieser Veranstaltung werden sich verschiedene Stiftungen vorstellen und dir einen Einblick in die Stipendien und deren Bewerbungsprozess geben.

Weiterlesen

Online Pub Quiz

Am 13. November 2020 findet das Online Pub Quiz des Kulturreferats statt. Eine Anmeldung ist bin zum 10. November erforderlich.

Weiterlesen