Informationen bezüglich dem Corona-Virus

|   Unileben

Auch die Fachschaft Informatik ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise muss die FIN leider den Großteil ihrer Services einstellen.
Dazu zählen unter anderem:

  • Erstsemestereinführungen (ein Ersatzprogramm wird vorbereitet)
  • Altklausurendruck
  • Verleih von Veranstaltungsmaterialien
  • Repetitorien (Es wird aktuell nach alternativen Möglichkeiten gesucht)  

Außerdem ist auch die komplette Universität ab Donnerstag, den 19. März, auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite der Universität. Sobald sich im Bezug auf unsere Services etwas Neues ergibt, werden wir euch auf den bekannten Wegen informieren.

Bleibt Gesund und haltet die Ohren steif!

Zurück

Weiter Neuigkeiten der FIN

Servertest zu Moodle-Videokonferenzen

|   Studium

Das kiz brauch die Hilfe aller Studierender! Es soll die Videokonferenz-Infrastruktur einem Lasttest unterzogen werden um diese für das Sommersemester…

Weiterlesen

Digitaler Spieleabend am 03. April

|   Unileben

Auch diese Woche sagen wir mit unserem digitalen Spieleabend der Einsamkeit den Kampf an.

Weiterlesen

Digitaler Spieleabend am 27.03.2020

|   Unileben

Auch diese Woche werden wir wieder unseren analogen Spieleabend digital veranstalten.

Weiterlesen