Über uns

Die Fachschaft seid Ihr ja bekanntlich alle. Also jeder eingeschriebene Studierende in der Medizinischen Fakultät in Ulm, der Humanmedizin studiert, ist automatisch auch Mitglied der Fachschaft Medizin. Aber es gibt ja da noch die etwas aktiveren Leute, welche sich für Eure Belange einsetzen. Diese werden dann korrekterweise als Fachbereichsvertretung bezeichnet. Da das aber ein sehr langes und umständliches Wort ist, sind wir einfach die Fachschaft Medizin.

Aber wer sind wir überhaupt und was genau tun wir? Viele von uns sind als SemestersprecherInnen vom entsprechenden Semester als Vertretung gewählt worden, alle anderen sind ganz normale Medizinstudierende, die Lust haben sich aktiv fürs Studium und die Belange der KommilitonInnne einzusetzen. Wir treffen uns dazu 14-tägig, meistens montags um 19 Uhr, zur FS-Sitzung. Diese wird von unserem Vorsitz Jana Tertel und ihrer Stellvertreterin Lea Mezger geleitet. Dort besprechen wir aktuelle Anliegen und Probleme aus allen Semestern. Außerdem bieten wir unter der Woche Bürodienste an, in denen wir eure Mails mit Fragen beantworten oder euch persönlich bei Fragen und Problem zur Seite stehen. Zu unseren Aufgaben zählen außerdem die Organisation der ESE und ESE-Hütte, die Bereitstellung von Buchrezensionen, Jobangeboten und anderen Interessanten Infos, sowie die Mitarbeit und Vernetzung in anderen Gremien. Mehr dazu findet ihr hier auf den folgenden Seiten.