Master

Den Master an der Universität Ulm kannst Du nach dem Abschluss deines Bachelor of Science beginnen. Er dauert 4 Semester, also 2 Jahre, und du musst in dieser Zeit 120 Leistungspunkte durch das Belegen verschiedener Module erreichen. Am Ende schreibst du sechs Monate deine Masterarbeit entweder in einem deiner Fächer oder in den Bildungswissenschaften. Hast Du das alles geschafft, erhälst Du den akademischen Grad Master of Education und wirst in den Vorbereitungsdienst entlassen.

Im Master ist das Ziel, dass die Bildungswissenschaften vertieft werden. Du sollst darauf vorbereitet werden, guten Unterricht zu führen und diese mit verschiedenen Methoden durchzuführen. Zusätzlich musst Du auch noch Module in deinen Fächern belegen, aber bei Weitem nicht mehr so viele, wie während des Bachelors.

Im 1. Mastersemester musst Du ein Praxissemester absolvieren. Diese geht 12 Wochen und kann an einer baden-württembergischen Schule oder im Ausland absolviert werden. Hierzu gibt es aber noch rechtzeitig eine Infoveranstaltung, wo das Anmeldeverfahren und die Vergabe der Schule erklärt wird. Das Praxissemester kann nur mit abgeschlossenem Bachelor absolviert werden und ist eine Voraussetzung für das Referendariat.

Wann Du welche Prüfung abgelegt haben musst und was sonst noch wichtig ist, steht in deiner Prüfungsordnung (PO) . Hier kannst Du alles nachlesen und dich bei trotzdem noch unklaren Fragen gerne bei uns melden.