Zum Hauptinhalt springen

Finanzen

Das Ressort Finanzen

Ohne die Finanzen läuft bekanntlich nichts, deshalb ist auch dieses Ressort bei uns eines der wichtigsten. Von der Haushaltsplanung über die Kontrolle, Auszahlung und Verwaltung der Finanzen wird hier alles geregelt.

In Zusammenarbeit mit dem Haushaltsausschuss wird jedes Jahr der Haushaltsplan für das kommende Jahr vorbereitet, geplant, evaluiert und schließlich dem StuPa präsentiert. Dabei muss geprüft werden, wer wie viel Geld braucht und gebraucht hat, wer welche Projekte hat, was sinnvoll erscheint und was rechtlich überhaupt machbar ist. Das letzte Wort hat natürlich das StuPa, welches den Haushaltsplan verabschieden muss. Hier wird nochmal jedes Gesuch angehört, diskutiert und in einigen Fällen der Haushaltsplan auch noch einmal verändert. Damit alles im Rahmen bleibt, muss das Ressort Finanzen hierbei immer alle Zahlen im Blick haben und eine objektive Meinung in den Prozess einfließen lassen.

Nachdem der Haushaltsplan beschlossen wurde, beginnt die normale Arbeit des Ressorts. Das Bezahlen von Rechnungen, die Zusammenarbeit mit den Fachbereichsvertretungs und natürlich das Einhalten des Haushaltsplans, sowie das Überprüfen von Rechnungen, Buchungen, Erstattungen und Gehaltszahlungen. Alles wird genauestens geprüft, schließlich handelt es sich um das Geld aus den Studierendenbeiträgen.

 

Der Ressortleiter

Mein Name ist Daniel Uhrmann und ich bin der aktuelle Finanzer, sowie seit Juli 2018 auch der Vorsitzende der StuVe.

Im Rahmen meiner Tätigkeit kümmere ich mich darum, dass euer Geld ordentlich verwaltet wird und an der richtigen Stelle ankommt.
Dazu gehört die Einhaltung des Landeshochschulgesetzes (LHG) und ich bin erster Ansprechpartner der Referate, Fachbereichsvertretungen und anderer StuVe Organe bei allen finanziellen Themen. Zudem bin ich Ansprechpartner für Simona Kelp, die tatkräftige Mitarbeiterin in unserer Geschäftsstelle.

Bei Fragen zum Thema Finanzen oder auch zu jedem anderen Bereich meldet euch gerne bei mir. Zu jedem Problem findet sich immer eine Lösung.

Du erreichst mich jederzeit per E-Mail!