FIN Wahlen Wintersemester 2019/20

|   FIN & Hochschulpolitik

Es stehen mal wieder einige Wahlen in der FIN vor der Tür! Hast du Lust, dich zu engagieren? Dann bewerbe dich doch auf ein Amt!

Einmal im Jahr finden in der FIN größere Wahlen statt, wo die meisten Fachschafts-Ämter neu gewählt werden. Nur einige weitere Wahlen finden zu anderen Zeitpunkten statt. Bei den Wahlen geht es nicht nur um die Ämter in der FIN alleine – wir schlagen auch etliche Personen für die Gremien der Fakultät bzw. des Fachbereichs und auch der Universität vor.

Ein Amt ist immer eine tolle Möglichkeit, sich in der Fachschaft zu engagieren. Dabei gibt es Ämter, welche eher von erfahrenen Fachschaftlern oder Fachschaftlerinnen ausgeübt werden sollten, aber auch solche, die sich gerade für frischere Studierende anbieten.

Hier findet sich nun eine Auflistung der ganzen Ämter, die die FIN auf der Wahl, welche übrigens am Dienstag, den 04. Februar, um 18:00 Uhr in O27/2203 stattfinden.

Hast du Lust, für ein Amt zu kandidieren oder weitere Fragen, was dich erwarten würde? Dann schreibe uns eine Mail an vorstand.fin(at)lists.uni-ulm.de.

FIN-interne Ämter

Vorstand (2 Personen)

Der Vorstand der FIN repräsentiert diese nach Außen. Dabei ist er zumeist auch der erste Ansprechpartner für Fachschafts-Externe. Weiter Aufgaben umfassen das Leiten der wöchentlichen Fachschaftssitzungen und die Mitwirkung an den Arbeitskreisen der FIN. Dabei macht sich der Vorstand auch Gedanken, wohin sich die Fachschaft in Zukunft richtet. Auch bei anderen Veranstaltungen ist der Vorstand häufig anzutreffen.

Kandidaturen: Bisher sind zwei Kandidatur eingegangen.

Finanzen (2 Personen)

Der korrekte Name des Finanzers oder der Finanzerin ist eigentlich „Finanzverantwortlicher“ bzw. „Finanzverantwortliche“. Die Aufgaben sind das Abrechnen der Finanzen der Fachbereichsvertretung bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel der ESE, dem Tagesgeschäft der Fachschaft und anderem. Dazu gehört auch das Planen der Ausgaben im Jahr und wie mit dem Budget aus den Studierendenbeiträgen zur Verfassten Studierendenschaft (StuVe) umgegangen werden kann.

Kandidaturen: Bisher ist eine Kandidatur eingegangen. Eine weitere wird auf jeden Fall noch benötigt.

IT-Beauftragte (2 Personen)

Die IT-Beauftragten vergeben Fachschaftlern StuVe-IT Zugänge (das IT-System der StuVe, ähnlich dem kiz (nur kleiner)) und kümmer sich darum, dass immer genug Papier und Toner im BeCI ist. Darüber hinaus schalten sie auch Fachschaftler für das FIN Wiki frei und sind Ansprechpartner für diese Bereiche.

Kandidaturen: Bisher sind zwei Kandidaturen eingegangen.

Verleih-Team (4-6 Personen)

Diese relativ große Team kümmert sich um sämtliche Materialverleih-Angelegenheiten der FIN. Dazu gehört das Antworten auf entsprechende Anfragen, die Ausgabe und Rücknahme des Materials. Zum Material gehört in der FIN unter anderem der Partykeller, das Geschirr und die Button-Maschiene.

Kandidaturen: Fünf Kandidaturen sind bis jetzt eingegangen. Weitere sind auf jeden Fall gerne gesehen. Dieses Amt ist auch für Fachschafts-Neulinge geeignet.

Öffentlichkeitsarbeits-Team (2-3 Personen)

Dieses Team hat unter anderem genau diesen Text geschrieben. Doch sie kümmern sich nicht nur um die Website, sondern auch um die sozialen Medien, wie Facebook und Twitter, und den KloKurier. Eine Übersicht aller Kanäle, welche durch das Team betreut werden, findest du auch auf unserer Seite.

Kandidaturen: Aktuell gibt es zwei Kandidaturen. Weitere sind auf jeden Fall gerne gesehen.

Zugangs-Beauftragte (1-2 Personen)

Die Zugangs-Beauftragten kümmern sich um die Formalien, wenn es um die Vergabe von Chipkarten-Zugängen zum BeCI-Büro geht. Darüber hinaus verwalten sie auch die Schrank-Schlüssel der FIN.

Kandidaturen: Aktuell gibt es eine Kandidatur. Weitere sind auf jeden Fall gerne gesehen.

Sitzungsprotokolle (2-4 Personen)

Das Protokollieren der Sitzungen ist ein gar nicht so unwichtiges Amt und dabei auch für Fachschafts-Neuling hervorragend geeignet. Die Aufgaben sind das Protokollieren des Sitzungen zusammen mit den anderen im Team (und weiteren freiwilligen) in einem kollaborativem Dokument. Danach kommt noch das Einpflegen der Rohfassung in das Fachschafts-Wiki und der Mail-Versand an die Anwesenden. Ist ein Protokoll einmal von der Sitzung genehmigt worden, so wird es auch noch an die Fachschafsliste fin@ geschickt.

Kandidaturen: Bis jetzt gibt es eine Kandidatur, weitere, auch von Fachschafts-Neulingen, sind dringen notwendig.

Prüfungsprotokolle (2-4 Personen)

Diese Fachschaftler sorgen dafür, dass es auch noch in ein paar Jahren aktuelle Prüfungsprotokolle und Altklausuren gibt. Dafür werden diese gesammelt und in das Druck-System der FIN eingefügt.

Kandidaturen: Bis jetzt gibt es eine Kandidatur, weitere, auch von Fachschafts-Neulingen, sind dringen notwendig.

Bibliothek (2 Personen)

Die FIN verfügt über eine kleine (öffentliche) Bibliothek, welche den ein oder anderen Schatz beherbergt, den man nicht mal in der Bibliothek der Universität findet. Das Team kümmert sich um die Instandhaltung, Verwaltung und Ausleihe der Bücher.

Kandidaturen: Bis jetzt gibt es eine Kandidatur, weitere, auch von Fachschafts-Neulingen, sind dringen notwendig.

Fakultäts- und Fachbereichs-Ämter

Fakultätsrat (1 Person)

Der Fakultätsrat ist das Gremium über der Studienkommission und das höchste der Fakultät und entscheidet nicht nur über den Fachbereich Informatik, sondern über die Zukunft der gesamten Fakultät. Auch hier kann die FIN niemanden direkt wählen, sondern auch nur vorschlagen. Die Wahl findet dann voraussichtlich im Juni uniweit statt und alle Studierenden können mitwählen.

Kandidaturen: Es liegt aktuell eine Kandidatur vor.

Studienkommission (1 Person)

Die Studienkommission, in welcher neben vier studentischen Mitglieder, auch Professoren und ein  wissenschaftlicher Mitarbeiter sitzt, ist für die Gestaltung und Weiterentwicklung der Studiengänge Informatik, Medieninformatik und Software Engineering zuständig. Sie ist auch das Bindeglied zwischen den Studierenden und den Dozenten.

Aktuell wird eine Person zur Nachbesetzung einer vakanten Stelle gesucht.

Kandidaturen: Bisher ist keine Kandidatur eingegangen. Eine weitere wird auf jeden Fall noch benötigt.

Hilfskraft zur Sicherung der Qualität der Lehre (2 Personen)

Innerhalb jedes Fachbereichs gibt es Hilfskräfte zur Sicherung der Qualität der Lehre (HSQL), welche sich darum kümmern, dass die Veranstaltungen evaluiert werden. Noch dazu kommt die Organisation der Repetitorien.

Kandidaturen: Es liegen aktuell zwei Kandidaturen vor.

Zurück

Weiter Neuigkeiten der FIN

Digitaler Spieleabend am 03. April

|   Unileben

Auch diese Woche sagen wir mit unserem digitalen Spieleabend der Einsamkeit den Kampf an.

Weiterlesen

Digitaler Spieleabend am 27.03.2020

|   Unileben

Auch diese Woche werden wir wieder unseren analogen Spieleabend digital veranstalten.

Weiterlesen

#WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung (20.-22. März)

|   Unileben

Hast du gerade nichts zu tun? Dann mach doch beim #WirVsVirus Hackathon dieses Wochenende mit. Die Anmeldung ist nur noch wenige Stunden lang offen.

Weiterlesen