Hüttenwochenende zur Erstsemestereinführung

Wir veranstalten im Wintersemester neben der eigentlichen ESE immer ein Hüttenwochenende, damit ihr euch besser kennenlernt und nochmal die Chance nutzen könnt, uns nach kurzer Eingewöhnungszeit mit Fragen zu löchern.

In diesem Jahr fahren wir mit allen angehenden Informatiker:innen (MI, SE, KI und CS selbstverständlich eingeschlossen) zur Erstsemesterhütte nach Biberach. Wir können also ganz komfortabel mit unserem Semesterticket anreisen. Selbstverständlich könnt ihr auch mit dem Auto anreisen und Fahrgemeinschaften bilden.

Zur Teilnahme musst du 18 oder älter sein. Die Teilnahmegebühr beträgt 25€ und beinhaltete Verpflegung, Unterkunft und Unterhaltung. Sollte jemand Probleme mit der Finanzierung haben, dann kann er:sie sich an uns wenden und den Beitrag in den Silberminen unter dem BeCI abarbeiten ;)

(Ernsthaft. Niemand soll nicht teilnehmen können, weil sie:er einfach keine Kohle hat. Wenn's Probleme gibt, meldet euch.)

In der Woche der Hütte gibt es noch eine Vorbesprechung, den Termin dafür geben wir per Mail bekannt.

Packliste

  • feste Schuhe (Bergtauglich)
  • Backup-Schuhe (wenn das erste Paar nass wird)
  • Haus-/Hüttenschuhe
  • Warme Kleidung (es könnte schneien!)
  • Körperpflege (wer stinkt, fliegt raus ;))
  • Betttuch + Schlafsack oder Decke
  • ggf. kleines Kissen
  • Trinkflasche
  • Rucksack
  • Taschenlampe
  • Gesellschaftsspiele
  • Winterreifen (nur Fahrer)
  • Sicherheitswesten (nur Fahrer)

Anmeldung (bis Donnerstag, 21.10., 12:00 Uhr)

Bitte beachte, dass alle Plätze vergeben sind, wenn du dich jetzt noch anmeldest, kommst du auf die Nachrückliste. Wenn ein Platz frei wird geben wir dir bescheid.

WICHTIG:

Zur Teilnahme ist ein 2G-Nachweis notwendig. Also geimpft oder genesen. Da die Hütte mehrere Tage dauert, ist nur getestet (auch PCR) nicht ausreichend.

Krankheitssymptome schließen von der Teilnahme aus.