Selbstbestimmtes Lernen

Liebe Studis, am 21. Januar um 18 Uhr veranstalten wir einen Vortrag zum Selbstregulierten Lernen.

Liebe Studis,

Derzeit wird heiß diskutiert, ob und wann die Schulen wieder geöffnet werden können – die Unis jedoch bleiben in jedem Fall außen vor. Seit bald einem Jahr finden nahezu keine Präsenzveranstaltungen mehr statt. Corona hat uns alle unfreiwillig ins Fernstudium katapultiert. Wir Studis sind beim Lernen weitgehend auf uns allein gestellt. Uns fehlt der direkte Kontakt zu Dozierenden, der Austausch mit Kommilton:innen und das gemeinsame Essen in der Mensa.

Aber nicht allen von uns fällt es leicht, im Corona-Fernstudium stets pünktlich die neuen Vorlesungsaufzeichnungen anzuschauen und wöchentlich fleißig den Stoff zu rekapitulieren, um super vorbereitet in die Prüfungsphase zu starten.

Deshalb möchten wir euch ein wenig Hilfestellung anbieten. Matthias Klepsch von der Zentralen Studienberatung hält speziell für die Informatik-, Medieninformatik- und Software-Engineering-Studierenden einen Vortrag zum Thema Selbstreguliertes Lernen. 

Im Rahmen dieses Vortrags beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des Lernens sowie dem Bereich der Metakognitiven Lernstrategien (Plane, Monitoring und Retrospektive) um neue Lernimpulse zu setzen. 
Übersicht der Themen
    • Grundlagen des Lernen (Drei-Speicher-Modell)
    • Priorisierung (Eisenhower, 3a-Methode, ABC)
    • Arbeitsorganisation (Planung, Zielsetzung)
    • Monitoring (Progress-O-Meter)
    • Metakognitve Strategien (Monitoring, Pomodoro Technik)
    • Stützstrategien (Aufmerksamkeit)
    • Motivation (Eat-the-Frog, Brick-by-brick)
    • Wissenverknüpfen (Big Picture/Mindmap)
    • Visualisierung (Strukturkarten, Karteikarten)
    • Elaboration (Verbalisierung, effektive Lerngruppen)
    • Fragen?
Ziel des Vortrags ist es nicht das eigene Lernen spontan um 180° umzukrempeln, sondern neue Impulse zu setzen, um Veränderungen jetzt anzustoßen und im nächsten Semester aus den Erfahrungen dieses Semester zu lernen.

Nach dem Vortrag ist noch etwas Zeit vorgesehen, um zu Plaudern, sich über Erfahrungen und Probleme auszutauschen und vielleicht die ein oder andere Lerngruppe zu gründen.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 21. Januar um 18 Uhr über BigBlueButton statt. Um teilzunehmen, müsst ihr euch in Moodle im Kurs "Erstsemestereinführung Informatik" einschreiben. (Alle Ersties sind bereits eingeschrieben, für Studis aus höheren Semestern ist der Vortrag aber ebenfalls geeignet.)

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr und einen guten Start in die Prüfungsphase!
Liebe Grüße
eure FIN
 

Back

Weiter Neuigkeiten der FIN

localhost am 14.Juni.2021

Hallo zusammen,

 

Online-Events abseits des Bildschirms? Warum denn nicht! Wir planen für den kommenden Localhost eine verteilte Outdoor-Rally. Mit…

Read more

FIN-Spieleabend

Hallo zusammen,

 

morgen, am Freitag, 2021-04-23 ab 19 Uhr starten wir mit dem nächsten

FIN-Spieleabend ins neue Semester!

Read more

FIN localhost

Am Montag der 19.April um 19:15 ist der nächste lokalhost. Dieses mal spielen wir Werwolf!

Read more